B2B-13-E – Roboter

B2B-13-E – Roboter

Individuelle Bewegungen in identischen Baugruppen

Am Beispiel des Roboters sollen im ersten Schritt die Zwangsbedingungen so gewählt werden, dass der Greifer im Raum frei bewegt werden kann.

Als nächstes wird der Greifer mit Hilfe eines Koordinatensystems, welches den zu greifenden Artikel darstellt, positioniert.

Und schließlich sollen mehrere Roboter in einer übergeordneten Baugruppe individuell bewegt werden können.

<iframe class="embeddedObject shadow resizable" name="embedded_content" scrolling="no" frameborder="0" type="text/html" style="overflow:hidden;" src="https://www.screencast.com/users/Juergen_Plautz/folders/B2B/media/fd223634-f2ef-42cb-b4a7-5d4282a44012/embed" height="399" width="711" webkitallowfullscreen mozallowfullscreen allowfullscreen>