B2B-6 Deformierbare Feder

B2B-6 – Deformierbare Feder

Deformierbare Teile, gesteuert über Parameter

Federn, Schlauchschellen, und natürlich auch Schläuche sind Bauteile, die an ihrem Einsatzort ihre Gestalt ändern. Federn werden zum Beispiel länger oder kürzer je nach Belastung, Schläuche und Kabel müssen immer wieder anders verlegt werden.

Dennoch ändert sich nicht die Bestellnummer, dh. es darf sich auch nicht der Dateiname ändern. Ein und dieselbe Datei muss also, im Kontext einer Baugruppe, beliebig oft die Gestalt ändern können.

Mit Hilfe der Funktion Deformierbares Teil definieren werden Parameter und / oder Formelemente ausgewählt, die sich im Kontext einer Baugruppe verändern sollen. Diese Übung zeigt eine Verformung über Parameter, die Übung B2B-8 eine Verformung über Referenzen, wie sie für Schläuche und Kabel sinnvoll ist.

<iframe class="embeddedObject shadow resizable" name="embedded_content" scrolling="no" frameborder="0" type="text/html" style="overflow:hidden;" src="https://www.screencast.com/users/Juergen_Plautz/folders/B2B/media/86c8cd24-dc2f-4c35-98ec-86204bd5cf15/embed" height="399" width="711" webkitallowfullscreen mozallowfullscreen allowfullscreen>