B1E-38 – Druckfeder 02

B1E-38 – Druckfeder 

Synchrone Konstruktion

Mit Hilfe von Befehlen aus der Gruppe Synchrone Konstruktion können Flächen verändert werden. Dabei spielt es überhaupt keine Rolle, ob die Flächen in NX erzeugt wurden, oder es sich um Flächen aus einem anderen CAD-System handelt oder auch unparametrische Flächen eines neutralen Datenformats wie step.

Klingt verlockend? Ist es auch!

Bei parametrischen Modellen kann die synchrone Konstruktion ergänzend genutzt werden und bestehende Flächen anpassen oder auch verändern.

Dabei sollte aber ein Übersteuern vorhandener Parameter vermieden werden.

<iframe class="embeddedObject shadow resizable" name="embedded_content" scrolling="no" frameborder="0" type="text/html" style="overflow:hidden;" src="https://www.screencast.com/users/Juergen_Plautz/folders/B1E/media/6d5bcbbb-56f7-46de-a54a-0438031285ed/embed" height="450" width="1920" webkitallowfullscreen mozallowfullscreen allowfullscreen>