B1E-27-E – Flansch

B1E-27-E – Flansch

Wenn -Dann-Bedingung – Schalter erzeugen – Prüfungen erzeugen

In dieser Expertenübung lernen Sie, mehr und mehr konstruktive Anforderungen des Lastenhefts direkt in die Konstruktion einzubinden. So befreien Sie sich von einer konstruktiven Momentaufnahme, hin zu sich selbst ändernden Teilen, entsprechend der Bedingungen.

Anhand des Übungsteils sollen hierzu weitere Möglichkeiten des Ausdruckseditors gezeigt werden.

  • In Abhängigkeit des Teilkreisdurchmessers soll sich die Anzahl der Schraubenlöcher ändern.
  • In Abhängigkeit der Dicke soll sich der Bohrungstyp ändern.
  • In Abhängigkeit der Dicke soll sich der Bohrdurchmesser ändern.

Zudem soll sichergestellt werden, dass die Eingaben für die Dicke zwischen definierten Grenzwerten liegen, es wird also eine Prüfung erzeugt.

<iframe class="embeddedObject shadow resizable" name="embedded_content" scrolling="no" frameborder="0" type="text/html" style="overflow:hidden;" src="https://www.screencast.com/users/Juergen_Plautz/folders/B1E/media/550b671b-cd4a-4d36-9b6e-76e2f099c773/embed" height="450" width="1920" webkitallowfullscreen mozallowfullscreen allowfullscreen>